Herunterladen eines wiederherstellungs image für ihr surface

  • June 14, 2020

Wählen Sie Extrahieren aus. Dadurch wird ein Ordner im selben Verzeichnis wie Ihre heruntergeladene Wiederherstellungsdatei erstellt, in den der Inhalt extrahiert wird. Nur eine Ergänzung Martin, nachdem dieser Prozess für einen Acer-Laptop, ASUS-Tablet und ein Surface Pro 2 verwendet, kann der Wiederherstellungsprozess ein paar Versuche dauern, um es zu bekommen, um auf dem USB-Laufwerk mit dem neuen Bild auf ihm zu booten. Öffnen Sie die ZIP-Datei mit dem Wiederherstellungsabbild, das Sie mit den vorherigen Schritten heruntergeladen haben. Glücklicherweise hat Microsoft seine Supportseite für seine Surface-Gerätelinie aktualisiert, und jetzt können Benutzer das Wiederherstellungsabbild für jedes Surface-Gerät herunterladen, einschließlich Surface Pro 4, Surface Book, Surface Pro 3, Surface Pro 2, Surface 3, Surface 2, Surface 2 und Surface RT. Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die ZIP-Datei mit dem Wiederherstellungsabbild auf Ihren Computer heruntergeladen. Dann bleibt das Letzte, was zu tun ist, ein Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen, indem Sie die Dateien auf ein USB-Flash-Laufwerk extrahieren. Jeder Microsoft Surface-Pc verfügt außerdem über eine Wiederherstellungspartition, mit der Sie Surface bei Bedarf einfach wieder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Falls Sie Ihr Surface Pro (2017) jedoch nicht mit einer vorhandenen Wiederherstellungspartition zurücksetzen können, können Sie stattdessen ein Wiederherstellungslaufwerk verwenden. Um ein Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen, müssen Sie das Wiederherstellungsabbild für Ihr Surface Pro (2017) von der Microsoft Support-Website herunterladen. Wechseln Sie zur Microsoft-Supportseite, melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an, und Sie müssen Ihr Surface Pro 4 registrieren, wenn Sie dies noch nicht getan haben.

Wenn Sie Ihr Tablet bereits registriert haben, wird es in der Liste angezeigt. Wählen Sie einfach das Gerät aus und klicken Sie auf Weiter. Ich habe endlich meine Oberfläche pro 4 nach Tagen der gescheiterten Versuche zu erholen. Ein paar Anmerkungen: 1.Absolut sicher sein, Standard-Zuweisungsgröße zu wählen, wenn das USB-Laufwerk formatieren. 2. Verwenden Sie die eingebaute Windows-Software, um das ZIP-Dateibild zu extrahieren Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, können Sie jetzt Ihr Surface Go mit dem USB-Flash-Laufwerk booten, um es zurückzusetzen. Microsoft kann das Wiederherstellungsabbild in Zukunft aktualisieren. Stellen Sie sicher, dass Sie das Surface-Gerät beim nächsten Mal erneut überprüfen müssen. Dies könnte helfen: www.microsoft.com/surface/en-us/support/warranty-service-and-recovery/usbrecovery?os=windows-10&=undefined Alle Surface-Geräte mit Windows-Wiederherstellungsinformationen ausgestattet sind, mit denen Sie Ihr Gerät aktualisieren oder Surface auf den Werkszustand zurücksetzen können. Falls Sie Probleme mit surface haben, müssen Sie die integrierten Wiederherstellungstools verwenden.

Wenn Sie nicht zu den Wiederherstellungstools auf Surface gelangen, können Sie die Dateien herunterladen, die Sie benötigen, damit Surface wieder funktioniert. Je nach den Umständen können Sie jedoch die integrierte Reset-Funktion in Windows 10 verwenden, um zu den Werkseinstellungen zurückzukehren, ohne Ihre Daten zu verlieren oder alles zu löschen und neu zu beginnen. Aber wenn Sie Ihr Surface Pro 4 nicht booten können oder die Dinge einfach nicht so funktionieren, wie es sollte, müssen Sie möglicherweise das Wiederherstellungsimage verwenden, um Ihr Tablet zu reparieren.